Die Schülervertretung

 

Die Schülervertretung ist das Gremium, in dem wir Schüler unsere Schule mitgestalten wollen.

Wir sind eine Gemeinschaft aus allen Oberstufenklassen (9-12), treffen uns etwa alle zwei Wochen und vertreten sowohl die Interessen der Schüler im Konstrukt Lehrer-Eltern-Schüler unserer Schule als auch nach außen in der Begegnung mit anderen Schulen.

Die Schülervertreter werden für zwei Jahre von den Oberstufenklassen gewählt (zu Beginn der 9. und 11. Klasse). Vorsitzender der Schülervertretung ist der Schulsprecher. Er vertritt die gesamte Schülerschaft vor den anderen Gremien und ist Ansprechpartner nach außen. Der Schulsprecher wird zu Beginn jeden neuen Schuljahres von den Schülervertretern gewählt.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, uns für die Ideen, Wünsche und Anliegen unserer Mitschüler einzusetzen, klassen- und schulübergreifende Veranstaltungen zu organisieren und mit anderen Schulen in Austausch zu treten. Unterstützt werden wir dabei von Frau Linnepe und Frau Kuhs als Verbindungslehrer in das Lehrerkollegium. Eine große Hilfe ist auch die Schulleitung/Geschäftsführung, die uns bei unseren Vorhaben unterstützt.

Seit der Entstehung vor einigen Jahren haben wir als SV verschiedene Projekte veranstaltet. So zum Beispiel eine Weihnachtsnacht mit der Herstellung von Geschenken für geflüchtete Kinder, eine Podiumsdiskussion mit Politikern der sieben bekanntesten Parteien, mehrere Sportfeste, schulintern sowie regional, eine Oberstufenwahl anlässlich der Bundestagswahl, eine Informationsveranstaltung mit Vortrag zum Thema „Späterer Schulbeginn?“ und eine Projektwoche anlässlich Waldorf 100.

Vertreten waren wir bei der Landesschülervertretungstagung gemeinsam mit dem Bundeselternrat in Überlingen, der Landesarbeitsgemeinschaft im Märkischen Viertel und der Bundesschülerratstagung in Kaltenkirchen. Außerdem sind wir seit einigen Monaten fest in der Landesschülervertretung Berlin vertreten.

Im Moment haben wir unsere Ziele für das kommende Jahr festgelegt. Wir wollen unter anderem uns für einen stärkeren Klimaschutz an unserer Schule einsetzten und werden verschiedene Ideen überprüfen. Des Weiteren wollen wir stärker in der Schule vertreten sein und mehr (Zukunfts-)Entscheidungen mitbestimmen. Außerdem wollen wir mehr Öffentlichkeitsarbeit betreiben und mit anderen Gremien besser kommunizieren.

Wenn Sie Ideen für ein Projekt haben, etwas an der Schule verändern oder umgestalten wollen, sich einfach mit uns in Verbindung setzten möchten oder sich über unsere Arbeit informieren möchten, können Sie das sehr gerne tun!

 

 

sv@waldorfschule-kleinmachnow.de

 

Folgen Sie uns auch auf Instagram: sv_waldorfschule_kleinmachnow

 

Unsere Mitglieder (gewählt und freiwillig):

Klasse 12: Jakob, Luka

Klasse 11: Rio, Pauline, Leon

Klasse 10: Benjamin, Annika H., Leona

Klasse 9: Emma, Yara, Konstantin

Lehrer: Frau Linnepe, Frau Kuhs

 

Schülersprecher: Rio Wischke (11.KL.)

Stellvertretender Schülersprecher: Jakob Lindwedel (12.KL.)